Mantra Mudra, grace and gratitude Gnade und Dankbarkeit Mohani Heitel CD


Mantra Mudra, grace and gratitude Gnade und Dankbarkeit Mohani Heitel CD

Artikel-Nr.: 6

Auf Lager

16,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Aus der tiefen Quelle der Seele entspringt der Fluß dieses mystischen Gesangs. Lausche ihm, erfreue Dich an seiner Melodie und lasse Dich von Ihm in die Dimensionen der geistigen Welt tragen. Mantra Mudra Mantras sind Silben, Worte oder Sätze mystischen Inhalts. Sie entfalten vor allem in gesungener Form eine besondere Klang- und Resonanzwirkung. Sowohl der Sänger als auch der Hörer nehmen eine kontemplative geistige Haltung ein, während das Mantra wiederholt gesungen wird, so daß es im Bewußtsein vollkommen gegenwärtig wird. Das Mantra entfaltet hierdurch eine entspannende, beruhigende und harmonisierende Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Es eröffnet uns tiefe spirituelle Dimensionen. Die Mantras werden mit Tanpura und Santur begleitet. Die CD Mantra Mudra enthält vier Mantragesänge, die um die Jahrtausendwende 2001 entstanden sind und die eine neue Zeit durch Eintritt in geistige Dimensionen einleiten soll. Mudra bedeutet soviel wie Haltung, Geste und Ausdruck, die äußere Handlungen mit geistigen Prinzipien verbinden und in Einklang bringen soll. Ein Beispiel hierfür sind die Fingerstellungen und Handhaltungen, die etwa beim klassischen indischen Tanz aber auch bei vielen Formen der Meditation und des Gebetes in vielen Kulturen der Welt geübt werden. Mantra Mudra ist eine innere Haltung und Stellung, die mit Hilfe des Mantras in Gedanken, Gefühl und Geist eingenommen wird. Haltung heißt in diesem Zusammenhang auch Einhalten, Anhalten und Aushalten, Verstetigen und andauern lassen. Einhalten im Zeitenlauf der Welt, Anhalten des Gedankenstroms und Aushalten und Verstetigen des Friedens, der im Geiste dann spürbar wird. Mantra Mudra beginnt mit dem Gesang "Saranangata", der die göttliche Einheit in der Vielfalt der Schöpfung zum Ausdruck bringt. Außerdem wird um die Eigenschaft der Hingabe gebeten. Im Mittelpunkt steht dann das Mantra "Nirvikalpa Bhava", das den göttlichen Segen für die Seele verkündet. Dieses Mantra wird auch als Gnaden-Mantra bezeichnet, weil ein Vordringen in die innerste Welt nicht allein dem individuellen Willen unterworfen ist. Als Antwort der Seele wird das Mantra "Om Shantang" und "Sada Varenyam" gesungen, die Dankbarkeit des Herzens für die Teilhabe am göttlichen Frieden ausdrücken. Die CD hat daher auch den Untertitel "grace and gratitude", Gnade und Dankbarkeit erhalten. 1. Titel Sada Varenyam Mahatang, Shristikarenam Suksham Chidakashe Prakashang Om Namo Bhavam Immer verehrungswürdig, unendlich, Grund der ganzen Schöpfung, subtil, Licht des Bewußtseins. Verehrt seiest Du als das höchste Sein. 2. Titel Nirvikalpa Bhava, Bhagavat Bhavana Bhava Rag Rog Rahit Bhava, Nirbhayi Bhava Ishvarohang Satohang, Ishvarohang Satohang Sei stetigen Geistes, gegründet in göttlichem Bewußtsein befreit von Leidenschaften und Bindungen der Welt sei frei von Angst, Das ist das Sein Gotte. Das ist das Sein der Wahrheit. Das Mantra "Nirvikalpa Bhava" strahlt göttlichen Segen aus. Es ist Ausdruck (Mudra) von Gnade, die im Mantratext verkündet wird. Dieses Mantra sollte in Ruhe und kontemplativer Haltung gehört werden. Nur dann kann die geistige Stimme bis in die Tiefe der Seele gelangen. Es ist ein besonderer Moment gewesen, in der dieses Segen-Mantra gesungen wurde. Es ist ein Trancegesang, der dem Hörer die Nähe der Gottheit direkt vermitteln und empfinden lassen soll und bei dem der Geist durch Hingabe und Liebe geläutert wird. 3. Titel Om Shantang Shanti Pradayakang Ishvaraya Om Nahmaha Om Sattyang Sarva Bhaya Nasakang Ishvaraya Om Namaha Gott, der Du Frieden selbst bist, Du schenkst der Seele Frieden. Gott, gegrüßt seiest Du aus tiefer Ehrfurcht Om , Gott, der Du die Wahrheit bist, Vernichter aller Furcht Aus tiefer Ehrfurcht des Herzens seiest Du gegrüßt. Im Mantra "Om Shantang" kommt die Dankbarkeit der Seele als Anwort darauf zum Ausdruck. Durch dieses Mantra erlangt die Seele Frieden, in dem man durch großes Vertrauen von Angst und Furcht frei wird und die Unruhe, die durch weltliche Dinge, entsteht überwindet. 4. Titel Saranangata Batsalam, Puranang, Parameshvarang Ekang Rupeanekang Charachara Adharang Bhakti Bare Dehime Kripalang, Mahima Agame Aparang Schutz und Geborgenheit findet die ergebene Seele in Deiner Zuflucht. Vollkommen bist Du, höchste Gottheit, in der Vielfalt der Formen in der Schöpfung bist Du der Eine, Urgrund für alles Lebendige und Unbelebte im Universum, durch Deine Gnade gib mir den Segen, wodurch die Hingabe zu Dir wächst. Unbegreiflich und unendlich ist Deine Herrlichkeit.
Diese Kategorie durchsuchen: The Mantra Calls You