Bhagavat Gita - ausgewählte Verse


Bhagavat Gita - ausgewählte Verse

Artikel-Nr.: 1

Auf Lager

25,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Bhagavat Gita, ausgewählte Verse in Sanskrit zu einer sanften Gitarrenbegleitung gesungen und ins Deutsche übersetzt, herrliche Verse aus dem hohen Geistesgut der indischen Kultur, die Verse werden jeweils in der Sprache Sanskrit von Dr. Mohani Heitel gesungen und anschließend die Deutsche Übersetzung gesprochen, alles ist mit einer sanften Gitarrenbegleitung untermalt, sehr meditativ und anregend, über die Grundfragen des menschlichen Lebens nachzudenken, enthält Verse über die Eigenschaft der Seele und der Seelenwanderung. Die Doppel-CD enthält 72 Verse. z.B. Jeder soll sich selbst durch sein inneres göttliches Selbst erheben und sich nicht entwürdigen, denn jedem ist sein eigenes Selbst sein Freund und auch sein Feind (6-5) Das eigene Selbst wird einem zum Freund, wenn es sich vom göttlichen Selbst führen läßt. Doch für den, der dies versäumt, wird das eigene Selbst zum Feind (6-6) Bhagavat Gita Ich freue mich, daß Sie sich für die Bhagavat Gita interessieren. Diese alte indische Schrift beinhaltet die spirituelle Lehre von Krishna, die er seinem Freund Arjuna mitteilte. Die Bhagavat Gita ist ein Teil des altindischen Heldengedichtes Mahabharata und umfaßt 18 Lektionen. Sie ist in Form von Versen in der Sprache Sanskrit geschrieben. Auf dem Höhepunkt von politischen und menschlichen Konflikten, die in einen Krieg auszubrechen drohen, verläßt den Helden Arjuna Kraft und Mut und er verfällt in bezug auf seine Pflicht in eine tiefe Verzweiflung und Handlungsunfähigkeit. Der größte Teil seiner ehemaligen Freunde, Lehrer und Verwandten standen ihm gegenüber zum Kampf bereit. Es kamen ihm daher große Zweifel an Gerechtigkeit und am Sinn des menschlichen Handelns. Er war ergriffen von Mitleid und der Vergänglichkeit des menschlichen Daseins. In dieser Situation wird Arjuna durch ein eingehendes lebensphilosophisches Gespräch mit seinem Freund Krishna inmitten der Schlachtreihen der verfeindeten Parteien über die Natur der Seele und den Lauf der Welt aufgeklärt und ermuntert. Dieser Dialog ist in der Bhagavat Gita niedergeschrieben. Es werden viele Themen, u.a. über die Natur der Seele, den Lauf der Welt, die Wiedergeburt der Seele, das Gesetz von Ursache und Wirkung (Karma), die Täuschungen und Illusionen, die aus gegensätzlichen Sinneseindrücken entstehen, die richtige Haltung zur Arbeit, Ursachen von Ärger und Begierden sowie die Notwendigkeit der Sammlung der Gedanken eingehend dargelegt. Aus dieser Schrift sind einige Verse bezüglich der genannten Themen ausgewählt worden, die ich mit Gitarrenbegleitung in der Originalsprache Sanskrit gesungen und anschließend ins Deutsche übersetzt habe. Auf diese Weise wurde die sprachliche Ursprünglichkeit dieses Dialogs beibehalten. Außerdem hat Sanskrit in gesungener Form auch eine gewisse beruhigende Wirkung. Die Bhagavat Gita stammt zwar aus dem indischen Kulturkreis und hat dort im religiösen und philosophischen Leben eine zentrale Bedeutung. Seither war diese Schrift jedoch auch vielen Menschen verschiedener anderer Kulturkreise Quelle von Trost, Inspiration und Motivation auf dem Wege zur Selbsterkenntnis gewesen. Auch für mich gab die Lehre der Bhagavat Gita immer wieder Anlaß, ernsthaft über das Geheimnis des Lebens nachzudenken, meine spirituellen Interessen zu festigen und in den Alltag zu integrieren. Ich hatte über eine gewisse Zeit einige Verse wiederholt in Sanskrit gesungen und dabei die wohltuende Wirkung erfahren. Oftmals hatte ich gerne zunächst Freunden und Bekannten in ihrer Freude, in Not, Trauer, bei ihren Lebenskrisen und bei ihrem Interesse an spiritueller Selbsterkenntnis etwas aus der Bhagavat Gita mitgeteilt. So reifte langsam die Idee, eine kleine Sammlung von Versen in einer Kassette für einen weiteren Interessentenkreis zu veröffentlichen. Diese Weisheitstexte sprechen die Seele des Menschen direkt an. Man sollte sich daher beim Hören der Kassette die entsprechende Zeit nehmen und mit Konzentration und Meditation den Inhalten folgen, um eine begleitende gehobene geistige Stimmung zu empfinden. Wiederholtes Hören ist vor allem wegen der mantrischen Wirkung auf das Gemüt wichtig. Wenn Sie Ihre Eindrücke und Empfindungen zu dieser CD mitteilen möchten oder nähere Information über die Meditation erhalten wollen, so schreiben Sie bitte an mich persönlich unter der Verlagsadresse. Ich würde mich freuen, eine Rückmeldung zu erhalten. Ich wünsche Ihnen ruhige, besinnliche Stunden mit diesen Texten der Bagavat Gita. Dr. Mohani Heitel
Diese Kategorie durchsuchen: The Mantra Calls You